Nico Englert: „Code funktioniert für mich erst dann, wenn ich keinen Weg mehr sehe ein unerwartetes Verhalten zu bekommen.“

Nico Englert

„Code funktioniert für mich erst dann, wenn ich keinen Weg mehr sehe ein unerwartetes Verhalten zu bekommen.“

nico.englert@bluehands.de || +49 721 16108-88



Nico ist kein Mann der großen Worte und beschreibt sich knapp als futuristisch und etwas rebellisch. Er brennt für solide und nachhaltige Lösungen von Code-Baustellen – und buddelt so lange, bis diese gefunden sind. Seine Perspektivvielfalt ist einfach unschlagbar und reicht von minimalistisch bis maximalistisch. So darf es auch im Urlaub sein: Nico reicht zum Beispiel eine gewichtsoptimierte Holzzahnbürste ohne Griff, wenn er neue Länder erkundet. Nico legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. Das spiegelt sich in seiner bewussten und veganen Ernährung ebenso wider, wie bei der Überlegung einen Film zu Streamen. Der Energieverbrauch ist hier nämlich viel höher, als man denkt.


Was sind deine Arbeitsschwerpunkte?

Programmieren.

Was macht dir an deiner Arbeit besondere Freude?

Programmieren.

Was ist für Dich Spaß?

Das kann alles sein. Raus gehen, kochen, programmieren … im Grunde alles was ich nicht vermeiden will. (lacht)

Was kennzeichnet deinen Arbeitsstil?

Code funktioniert für mich erst dann, wenn ich keinen Weg mehr sehe, ein unerwartetes Verhalten zu bekommen.

Was zeichnet bluehands für dich aus?

Professionelle, offene und lockere Atmosphäre.

Warum haben alle Kunden bei bluehands „Lust auf bluehands“?

Sie wissen, dass wir die Aufgaben erledigen, mitdenken und viel Eigeninitiative und Herzblut in die Arbeit stecken.

Welchen Hintergrund hast du gerade auf dem PC und warum?

Schwarz. Den sehe ich sowieso nie, da immer ein Fenster im Vordergrund ist.

Über welches Thema könntest du eine 30-minütige Präsentation halten, ohne jede Vorbereitung?

Windows Presentation Foundation (WPF).

Worin möchtest Du Experte werden?

Ich wäre gerne der beste Software-Architekt der Welt. (lacht)